Telegram Group: DIY Zines

📘 Hi everyone. I have started a public telegram group for all zinester:

https://t.me/diyzines

You can talk about DIY Zines, post your magazines and art… whatever you want! Come in! 😉

+++

Hey alle! Ich habe eine öffenliche Telegram-Gruppe für alle Zinester*innen eingerichtet:

https://t.me/diyzines

Ihr könnt Euch dort über DIY Zines austauschen, eure Hefte posten…. was immer ihr wollt! Tretet ein, zahlreich! Mensch liest sich… 😉

+++

Portofrei (D)

 ☠

Vom 28.07.20-28.08.20 sind übrigens alle Bestellungen innerhalb Deutschlands in unserem Etsy-Shop:

https://www.etsy.com/de/shop/berlinermauern

komplett portofrei!

+++

Wer also mag, und noch Kohle hat: das Lager darf gerne leergeräumt werden – wir brauchen Platz für Neues!…. 😉

+++

Livor Mortis Zine|s

Hey Ho, ihr Klimakillerinnen. Vielleicht hats’s die eine oder der andere schon gemerkt: seit einiger Zeit bieten wir sowohl in unserem Shop, als auch bei etsy ausgewahlte Hefte von Livor Mortis Zine aus London an.

 

 

Gerade fuer inlaendische Besteller_innen duerfte das mehr als interessant sein, da ihr Euch so das hohe Porto spart, wenn ihr direkt in England bestellt (Livor Mortis Zine Shop). 😉

Und damit nicht genug: wir haben zusammen auch ein Splitzine an den Start gebracht! Berliner Mortis Zine.

 

Berliner Mortis Zine
Berliner Mortis Zine

Checkt das aus. Es lohnt sich!

 

4 Zines

 

Ach ja, wir wollen ein bißchen mehr Schwung in den Laden bringen, und haben deswegen seit einiger Zeit ein spezielles Sonderangebot. Und zwar kriegt ihr unsere bisherigen 4 Zines zusammen für 9€ (zzgl. Porto).

 

4zinesX0

 

Super Angelegenheit! – Insgesamt 124 Seiten mit unzähligen Fotos: Graffiti, Streetart, Street Photography, Collagen etc…. – wie immer natürlich auch mit Bonuskrempel zusätzlich. 😉

 

Hier sind die Links zum Angebot:

4 Zines Package

4 Zines Package (etsy)

 

fourzines

 

Ansonsten steht der Frühling (kalendarisch) vor der Tür wie’n Hund, der aus’m Regen kommt, und wir arbeiten gerade, vollkommen entspannt, mit einem englischen Zinemacher, der unseren künstlerischen Blick teilt, an einem Split-Zine, das die Tage dann auch bald erscheinen wird…

Und dann kommt auch schon Berliner Mauern #4, und dann der Sommer grün und geil und hell … 🙂

 

Genießt die Zeit, die ihr habt, in der sie Euch nicht stressen. – Und lasst Euch nicht erwischen!

 

Neuer Instagram Name|Account

 

Wir nutzen seit ein paar Tagen nen neuen Instagramaccount|-namen.

 

bmzine_nametag (2)

 

Statt unter berlinermauern.blog posten wir jetzt als: bmzine .

Mit dem bisherigen Account gab’s technische Probleme, die einfach nur noch unerträglich waren. Und zeitraubend. So zeitraubend.

 

Wer sich übrigens darüber wundert, dass wir unter diesem Namen nie etwas liken, oder irgendwem folgen, dem sei gesagt, dass das daran liegt, dass das ein Projekt-Account ist, und kein „privater“ einer Einzelperson.  Das soll jetzt nicht heißen soll, dass wir als „Projekt“ keinerlei Interesse an anderen hätten, im Gegenteil. – Aber in erster Linie konzentrieren wir uns hauptsächlich auf den Blog, und auf’s Zine machen (kommt die Tage übrigens ein neues), und Instagram ist da nur ein „Zusatzservice“ für diejenigen, die sich für das interessieren, was wir da tun…

Und das reine Hochladen/Einstellen der Bilder überall, täglich, das dauert schon. Und zwar eher Stunden als Minuten… – Und wenn wir uns „privat“ für etwas interessiern, so hier der Konsens, dann sind das eher „eigene Sachen“, satt solche, die ausschließlich in einem Netzwerk nur hochgeladen werden, so dass auch die eigenen Rechte daran flöten gehen…

Eigene Webseiten werden hier viel angeklickt, Zines getauscht/gekauft… so’n Kram eben.

Und wenn wir schon beim Smartphone sind (denn schließlich läuft diese App ja „nur“ darüber): wir fürchten dieses Ding. – Denn außer die Aufmerksamkeitsspanne zu verringern, tut es ja auch noch ausnahmslos alles aufzeichnen für andere (wer auch immer) und permanent verfügbar machen… – und aus diesem Grunde haben wir nie eines dabei, wenn wir da draußen sind.

Ist oftmals besser so. 😉

 

gesellschaft or gemeinschaft?

 

Wir haben nen neuen Shop eröffnet. Und zwar bei fairmondo:

 

fairmondo.de/users/berliner-mauern

 

schaut doch mal rein. 😉

 

Wer fairmondo nicht kennt. Das ist ne Verkaufsplattform, hier aus Berlin, die als Genossenschaft organisiert ist, und deren Fokus auf Transparenz, sowie fairen, ökologischen Handel, statt auf reine Profitmaximierung, ausgerichtet ist. Deswegen sind wir da sehr gerne. – Im Gegensatz zur bösen Krake amzn (z.B.), bei der ihr uns nie finden werdet…

 

druck aus tausch

 

Das Zinefest Berlin ist nächstes Wochenende. Kommt alle zahlreich.

Kurz haben wir überlegt, ob wir auch nen Stand dort machen sollen. Aber ehrlich gesagt waren wir uns nicht sicher, ob wir die Kohle dafür haben. Ist ja alles immer so knapp auf Kante… Was soll’s. So haben wir eben mehr Zeit uns das Zeug der dort Ausstellenden anzuschauen. Wir freuen uns jetzt schon.  – Und Sticker, Zines & Drucke bringen wir natürlich dennoch mit. Zum Tauschen, versteht sich. Ist ja ne viel bessere Währung, als schnödes Geld.. 🙂

 

emery/willy

 

Schöne Zines, die hier letztens angekommen sind:

 

bmbzinII

 

 

bmbzinI

 

„Routine“ und „untiteld“ (Flower) von Samuel Emery, sowie „Life Pervert“ von Lazy Willy. Wunderschöne Zines, wie sie sein sollen… – Allesamt vom australischen Zine Versand ZineGangDistro. Besorgt Euch selbst welche, so lange sie es da noch gibt, es lohnt sich…

 

… und übrigens: wir haben noch paar wenige Neukunden-Gutscheine für den Verein hier vorrätig. 😉

 

Etsy Gutscheine

 

UPDATE: Die Gutscheine sind aus, jetzt! – Ich war bis eben unterwegs, und habe jetzt gerade, nach dem zurückkommen gesehen, dass heute mehr Anfragen reinkamen, als noch Gutscheine zur Verfügung hier sind. Das tut mir sehr leid, für all diejenigen, denen ich gleich mitteilen muss, dass ihre Kontaktaufnahme leider umsonst war. 😦 – Ich mache das ja auch nicht gerne… – hätte keiner hier gedacht, dass das heute so ne Nachfrage auslöst… – Vielen Dank an alle Interessent_innen! Hoffe, dass ihr uns nicht böse seid, falls es nichts geworden ist…

Gut möglich, dass wir wieder welche kriegen, dann seid ihr natürlich die ersten, denen wir welche zuschicken werden. Versprochen!

N. (08.11.2018)


 

Wolltet ihr mal was in unserem etsy-shop einkaufen, aber das ging nicht, weil’s Dasein prekär ist? Zumindest in dem Fall können wir jetzt, kurzfristig, helfen. 🙂

Wir haben da nämlich nen Batzen Einkaufsgutscheine im Wert von je 20€ von denen erhalten. Einzige Bedingung ist, dass ihr da (also bei etsy) bisher nocht nichts eingekauft habt. Ist also ne Neukundenakquise, um’s beim Namen zu nennen. – Aber wenn ihr und wir davon was haben, wieso nicht… 😉

Andere Bedingungen gibt es nicht. Also kein Mindestbestellwert, oder dass ihr irgendein Abo abschließen müsst etc.. Ist dann ein bißchen so wie nen ebay-Account haben. Nur dass es eben ne Plattform ist, für kleinere Künstler_innen, die sich keinen eigenen Webshop leisten können o.ä.. – Einlösbar sind die Gutscheine bis zum 24.12.2018. Ihr müsst die jetzt auch nicht zwingend bei uns verbraten, sondern könnt die überall da einsetzen… – aber es würde uns natürlich schon sehr freuen, wenn wir wem so ein paar unserer Druckprodukte schenken könnten. – Die sind nämlich sehr toll, müsst ihr wissen. ;D

 

Wenn Ihr so nen Gutschein haben wollt, schreibt uns bitte ne kurze Mitteilung über das Kontaktformular hier. Dann schicken wir Euch einen zu an Eure Mailadresse.

 

Alles klar? Wir lesen uns (hoffentlich)…

 

 

berlinermauern01357

 

Dear friends, we are glad to give you something. We have shopping vouchers for etsy. Value: 20€. You can use the coupon to purchase something in our our Etsy-Store.

 The only condition is: You must be a new customer for etsy. If you want to have a voucher (redeemable until 24.12.2018), please send us a message. You can use this contact form. Then we will send you a coupon to your e-mail address.

Thx for your support!

 

 

schwarzer moskito

 

Der Black Mosquito Mailorder hat unser Heft in sein Programm aufgenommen:

 

black mosquito: berliner mauern #01

 

Das freut uns sehr! Vor allem, da wir dort zuletzt sehr viel interessanten Lesestoff bezogen haben. Es lohnt sich dort zu stöbern…

Manches findet mensch natürlich auch online, z.B. :

oder

 

aber Gedrucktes zu lesen ist einfach etwas viel tiefer und aktiveres, als bloß auf einen Bildschirm drauf zu starren…. Vor allem beim U-Bahn fahren. Doch wem erzähl ich das.  Macht was ihr wollt & bleibt rebellisch. Und Euch liebe Moskitos vielen Dank für all den (Lese-)Stoff und was ihr tut!

Wir sehen uns draußen irgendwo.